MF 6700 S

Die Nachfolger der beliebten Baureihe MF 6600 gaben ihr Debüt auf der Landwirtschaftsausstellung Innovagri, welche vom 3. bis 6. September 2016 im französischen Outarville, Loiret stattfand. Mit Umsetzung der Abgasnorm Stufe 4 (Tier 4 Final) hat MF seine Hightech-Baureihe im stark wachsenden Segment von 120 - 200 PS komplett überarbeitet und führt 2017 die Serie MF 6700S ein.

    

MF 6700 S - das ist neu:

  • Sechs sehr übersichtliche Modelle mit langem Radstand und tailliertem Vorderachswagen mit integriertem Fronhubwerk, liefern erstklassige Traktion und Stabilität bei hervorragender Wendigkeit
  • Neue Motorentechnologie erfüllt die Abgasnorm TIER 4 mit höchster Kraftstoffeffizienz und progressiver Leistungscharakteristik
  • Electronic Power Management (EPM) bei allen Modellen
  • Wartungsfreies  Abgasreinigungssystem  mit  SCR  und  DOC, sowie  elektronisch geregelten Wastegate-Ventilen an Turboladern für höchste Leistungseffizienz bei verringerten Emissionen
  • Reduzierte Betriebskosten dank verlängertem 600h Serviceintervall
  • Noch größere Getriebe- und Ausstattungsauswahl:
    • Dyna-VT Getriebe nun auch mit EPM
    • Eco Transportmodus für alle verfügbaren Modelle mit Dyna-4, Dyna-6 und Dyna-VT Getriebe
    • Dyna-4 und Dyna-6 mit neuer „Auto“ Funktion im Pedalmodus
    • Dyna-4 und Dyna-6: Kriechgang und Frontkraftheber kombinierbar bei Efficient & Exlusive Version
  • Gesteigerte Hubkraft:
    • Alle Modelle  von  MF  6713 S  bis  MF  6718  S  mit  Dyna-VT  Getriebe  haben  eine Hubkraft von bis zu 9600 kg
    • Das  Hubwerk  kann  über  die  Tasten  H3  &  H4  auf  dem  optional  erhältlichen Multifunktionsjoystick bedient werden
    • Kat 3 Schnellkuppler für den Frontkraftheber
  • 4-Gangzapfwelle:
    • Alle MF 6700 S in Efficient & Exclusive Version sind standardmäßig mit einer 4-Gangzapfwelle ausgerüstet, die elektrohydraulisch vorgewählt werden.
    • Bei  den MF 6700 S-Modellen mit Dyna-VT Getriebe ist nun eine 1000 E Zapfwelle lieferbar.
  • Höhere Hydraulikleistung:
    • Bis zu 5 Hydraulikventile im Heck erhältlich für Traktoren mit Dyna-VT Getriebe
    • Optionale   190   l/min   Hydraulikpumpe   erhältlich   für   Traktoren   mit   Dyna-VT Getriebe
    • Hydraulikkupplungen sind hinten, mit CCLS Hydraulik, immer mit Druck-Entlastungshebeln ausgestattet
    • Separate Ventile für Frontkraftheber und Frontanschlüsse
    • Externer Schalter für 1 Steuerventil auf dem Kotflügel für elektrische Ventile
  • Frontlader-Installation ab Werk:
    • Frontlader   Vorrüstung   ab   Werk   wie   MF   7700   mit   separaten   Ventilen   im
      Mittelachsanbau (FKH und Frontanschlüsse)
    • Optional erhältliche „3. live“ Funktion mit eigenem Kreislauf
  • Gesteigerter Arbeitskomfort:
    • Neue, aktive mechanische Kabinenfederung erhältlich
    • Neues Armaturenbrett mit SIS Menü - größeres, farbiges, besser ablesbares TFT Display - und mehr Funktionalität
    • „Comíng Home“ Lichtsteuerung
    • Drehzalspeicher A-Knopf bei Essential-Version
    • CCD mit neuer Kamera-Funktion, die das Kamerabild automatisch bei
      Rückwärtsfahrt aktiviert
  • Heckanhängung:
    • Große Auswahl an Anhängesystemen für das Heck lieferbar
    • K80 mit K50 und bis zu 4to Stützlast
    • Kompatibel mit MF 7700 Anhängung
    • Viele zusätzliche Optionen ab ET lieferbar 
  • Zusätzliches Frontgewicht
    • Monoblock Frontgewicht
    • Neue Option mit 1500kg
    • Neues Design der 850kg & 1500kg Gewichte
    • Direkte Gewichtsaufnahme am Träger vorne möglich, ohne FKH